Seite auswählen

Vorwort der Urheber

Liebe Leserin, lieber Leser,
Unsere Vision „Menschen in ihrem Zuhause“ Zugang zu spirituellem Heilwissen zu ermöglichen, ist gelungen.
Wir freuen uns, dass wir dich an unseren über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen teilhaben lassen können. Die mit der Registrierung verbundenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Haftungsausschluss kannst du unten nachlesen.
Wir wünschen dir viel Erfolg und Freude mit der Nutzung der Online Angebote.
Danke für das Vertrauen und herzliche Grüße
Insha und Joshua

AGB`s und Haftungsausschluss

1. Urheber

Der Urheber ist die INSHA Akademie im Eigentum der elc GmbH, FR HRB 702397 mit Sitz in der Schauinslandstrasse 2a, D-79194 Gundelfingen. Die auf der Internetplattform angebotenen Kurse sind digitale Produkte, die über internetfähige Geräte auf dieser Domain nach Erwerb der Zugangsdaten wiedergegeben werden können.

2. Kursdauer

Die Online- Kurse bestehen aus Erklärungen, Meditationen und Übungen. Das Ergebnis hängt vom persönlichen Lernfortschritt ab. Der Nutzer kann die Lernzeiten selbst bestimmen. Die Inhalte stehen 24 Stunden / 7 Tage zur Verfügung.

3. Kursinhalte

Die Online Kurse vermitteln wertvolles Basiswissen in den Bereichen Spiritualität und Geistiges Heilen. Sie ermöglichen Selbsterfahrungsprozesse und die Schulung des Unterscheidungs- und des Wahrnehmungsvermögens. Mängelgewährleistungsansprüche können nicht hergeleitet werden. Ein Wirkversprechen ist nicht an den jeweiligen Kurs oder die Anwendung empfohlener Techniken geknüpft.

4. Verbindlichkeit der Registrierung und Nutzung

Der Erwerb (Registrierung) gilt nur für den jeweiligen Kurs, zu den man sich registriert hat. Sollte aus irgendwelchen Gründen die Internetdomain der Online Kurse über einen unzumutbaren Zeitraum unerreichbar sein (z.B. durch technische Probleme) behält sich die elc GmbH vor, dem Nutzer die Originaldateien der Heiler-Online-Ausbildung in digitaler Form zur Verfügung zu stellen. Diese können heruntergeladen und offline auf dem Gerät des Nutzers als Ersatz für die Online-Ausbildung verwendet werden.

5. Kursgebühr

Die Kursgebühr kann der jeweiligen Landingpage entnommen werden. Der Verkauf wird durch den Internetbezahldienst Digistore24 abgewickelt. Er ist der Vendor des Produkts und verrechnet die gesetzliche MwSt. des jeweiligen Landes, wo das Produkt erworben wurde. Das Produkt kann als Privatperson oder als Unternehmer erworben werden. Die im Voraus bezahlte Nutzungsgebühr berechtigt zur Teilnahme an der Ausbildung.

6. Zahlungsmöglichkeiten

Die Kursgebühr kann einmalig bezahlt werden. Bei manchen Kursen ist auch alternativ eine ratenweise Bezahlung möglich. Nur die vollständige Bezahlung berechtigt deine Nutzung.

7. Rücktritt

Der Nutzer hat nach deutschem Gesetz das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die elc GmbH gewährt dem Nutzer eine längere Widerrufsfrist und zwar eine 30 Tage Geld-zurück Garantie. Die Rückgabe bzw. der Widerruf wird durch den Bezahldienst Digistore24 abgewickelt:

„Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Telefonnummer: +49 5121 7597467, E-Mailadresse: support@digistore24.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.“ (Quelle: https://www.digistore24.com/legal/cancellation)

Im Falle eines Widerrufs sind die online Kurse für den Nutzer nicht mehr zugänglich.

8. Lehrgangsmaterialien, Urheberrechte, Vertragsstrafe

Die Nutzung der Online Kurse ist nur für den registrierten Kunden erlaubt. Es ist untersagt, dass von dem Nutzer Bild- oder Tonaufnahmen währenddessen erstellt werden. Die elc GmbH, FR HRB 702397, hat das alleinige Urheberrecht. Bei medialen Interesse (z.B. Presse, Radio, …) entscheidet allein die elc GmbH, ob einer Berichterstattung zugestimmt wird. An den Kursmaterialien bestehen keine Nutzungs-, Vervielfältigungs- und Vermarktungsrechte. Die Ausbildungsmaterialien dienen nur zur eigenen Ausübung und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Parteien vereinbaren bereits jetzt für jeden Fall der Zuwiderhandlung eine Vertragsstrafe von bis zu € 5.000,00.

9. Verhaltenskodex

Der Nutzer verpflichtet sich, die vermittelten Methoden im Sinne der Gesundheit und zum Wohle Aller einzusetzen. Weiteres verpflichtet sich der Nutzer, respektvoll und verantwortungsbewusst mit dem Wissen umzugehen und die rechtlichen Rahmenbedingungen seines Landes zu beachten.

10. Teilnehmererklärung – Haftungsausschluss

Der Nutzer versichert, durchschnittlich körperlich und seelisch belastbar zu sein.
Die elc GmbH, FR HRB 702397 übernimmt keine Verantwortung für die weitere Lebensgestaltung des Nutzers der Online- Kurse sowie keine Gewährleistung für einzutreffende Erwartungen und Hoffnungen. Die Verantwortung für die Ausführung der empfohlenen Maßnahmen verbleibt beim Ausführenden. Erfolgsgarantien werden nicht gegeben.
Gerne teilt die INSHA Akademie die Erfahrungen und Meinungen, die andere Nutzer mit dem Kurs machen. Die INSHA Akademie übernimmt keinerlei Haftung über den Wahrheitsgehalt der Aussagen der Nutzer. Sie dienen als Anregung bzw. Motivation.
Für Schäden, die der Nutzer durch ein fehlgeleitetes Verhalten verursacht, haftet die elc GmbH nicht. Die Entscheidung, ob die Kursinhalte dienlich sind, liegt am Nutzer. Alle Kursinhalte wurden nach großer Sorgfalt erstellt. Trotzdem übernimmt die elc GmbH keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte oder mögliche Fehler und keine Haftung für Schäden oder Verluste, die direkt oder indirekt durch die Anwendung der Kursinhalte verursacht werden.
Deshalb bietet die elc GmbH eine 30 Tage Geld zurück Garantie an.
Als Anbieter von Bildungsdienstleistung ist die elc GmbH gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist die elc GmbH jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird die elc GmbH diese Inhalte umgehend entfernen.

11. Datenschutz

Die Kontaktdaten der Nutzer der digitalen Kursangeboten werden von der INSHA Akademie nach dem Bundesdatenschutzgesetz verwaltet. Die Nutzer werden automatisiert im E-Mail-Verteiler aufgenommen und können sich jederzeit davon abmelden (§ 7 Abs. 3 UWG).

12. Rechtsordnung und Gerichtsstand

Die Parteien vereinbaren die Anwendung deutschen Rechts. Gerichtstand ist Freiburg im Breisgau (DE) und für Urheberrechtsverletzungen Freiburg im Breisgau (DE).

16 wertvolle Tipps - von Insha Holz

Kostenloses eBook: Wie du deine persönliche Freiheit erreichst

Erfolg!